Land Rover Live Jagen

Land Rover Händler laden ein zu einer Vortragsreihe in ihren Autohäusern mit hochkarätigen Referenten, die Ihnen mehr bieten als einfaches Jägerlatein – auch wenn man sich damit ebenfalls bestens unterhalten kann. Es geht um Flintenschule und Jagdoptik, um Waffenrecht und das Reizen zur Ruhe. Zum guten Jäger gehört nicht selten auch ein Hund. Wie man diesen Freund und Helfer zu einem guten Jagdgefährten macht, dazu erzählen erfahrene Ausbilder aus ihrer Welpenschule. Die Jagd hat viele Facetten, deshalb ist sie ja so vielschichtig und ansprechend für viele. Bodenjagd, Schwarzwild hegen und bejagen, Wildbret verarbeiten und vermarkten – die Themenpalette ist bunt und vielseitig.

Auch darüber hinaus engagiert sich Land Rover Deutschland aktiv in der „Grünen Jagd“. Land Rover ist bei Messen dabei, leistet Sponsoring und kooperiert mit Jagdverbänden und Ausstattern. Nicht zuletzt – was läge näher? – finden Sie uns auch bei Shuttlediensten auf Treib- und großen Gesellschaftsjagden.

Nähere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung können Sie im Vorfeld bei unserer Agentur, der PSR GmbH, Telefonnummer 05406-815 895 50 einholen und sich dann möglichst schnell anmelden, entweder online über unser Anmeldeformular oder telefonisch über unsere gebührenfreie Hotline 0800 10 88 600. Alle Teilnehmer haben natürlich auch die Möglichkeit, die komplette Land Rover Produktpalette einmal persönlich kennen zu lernen und sich von der Marke Land Rover faszinieren zu lassen.

Impressionsvideo zum Thema Jagen


Presseberichte

Jagdpraktiker im Autohaus Beil Download (PDF)
Jägerevent in Rosenheim Download (PDF)
Jägerevent in Erbach Download (PDF)

Unsere Partner

14 Kommende Events

Sortiert nach

Hubert Kapp mit „Rehe im Wald – erfolgreich bejagen“ und Stefan Mayer mit „Nervenkitzel – Schwarzwild“

Helmut Hilpisch mit „Vor und nach dem Schuss“ und Frank Rakow mit „Jagd auf Sibirischen Rehbock“

Jan-Wilhelm Hammerschmidt mit „Das Ansprechen von Damhirschen“ und Immo Ortlepp mit „Die Lockjagd – von der Maus bis zum Hirsch“